Xavax Wiederverwendbare Nespresso Kapsel für losen Espresso-Kaffee (3er Set, Coffeeduck)

Xavax Wiederverwendbare Nespresso Kapsel für losen Espresso-Kaffee (3er Set, Coffeeduck)

Product Description
111339 ESPRESSO-KAPSEL „COFFEE

Kaufpreis: EUR 9,60

  • Die Alternative für Nespresso-Kapseln: Wiederverwendbare Kapsel für losen Espresso-Kaffee ohne Geschmackseinbußen
  • Einfache Anwendung: Befüllen der Kapsel mit kleinem Löffel, Einklicken des Verschlussdeckels, Einsatz in Espresso-Maschine
  • Umweltfreundlich: Weniger Abfall, Wahl der eigenen Kaffeesorte, keine geschmacklichen Einbußen, leichte/ gründliche Reinigung: Spülmaschinengeeignet, einfaches Befüllen der Kapsel; Größe: B x H x T ca. 19,4 x 11,6 x 3,6 cm
  • Geeignet für alle Nespresso- und baugleiche Geräte ab Baujahr September 2010 (U, Pixie, Citiz, Essenza, Maestria)
  • Lieferumfang: 3x Xavax Wiederverwendbare Espresso-Kapsel Coffeeduck, Bedienungsanleitung

DeLonghi Nespresso EN 350.G Kaffeekapselmaschine Expert mit Bluetooth anthracite grau

Product Description
DeLonghi EN 350.G Expert Nespresso Kaffeekapselmaschine anthrazit

Kaufpreis: EUR 241,93

  • Per App steuerbar
  • Neue Kaffeespezialität Americano
  • Kapselmanagement: LED Anzeige am Gerät bei gerigem Kapselvorrat und bei zu niedrigem Wasserstand
  • Temperatur 3stufig einstellbar (warm, heiß, sehr heiß)
  • 3 separate Ausläufe für Kaffee und Heißwasser

2 KOMMENTARE

  1. 2 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    1.0 von 5 Sternen
    Leider ein Montagsgetät erwischt…., 12. November 2016

    Von Benjamin ReeseAlle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: DeLonghi Nespresso EN 350.G Kaffeekapselmaschine Expert mit Bluetooth anthracite grau (Haushaltswaren)

    Heute habe ich voller Freude meine Nespresso Expert erhalten, der Versand war wie immer seitens Amazon sehr schnell!
    Am Nachmittag habe ich mich ran gemacht und die Maschine aufgebaut, anschließend wurde aus der anfänglichen Freude nur noch Frust!!
    Das Gerät bekommt aus irgend einem Grund keinen Strom, sprich, es reagiert nicht nachdem ich den Netzstecker angeschlossen habe.
    Ich habe mich sofort an den Kundenservice von Nespresso gewandt, die haben wie von mir vermutet natürlich auch einen Defekt des Gerätes festgestellt und mir eine Reparatur oder einen Ersatz angeboten.
    Reparatur habe ich natürlich abgelehnt und einen Ersatz zu bekommen erweist sich als sehr schwer da Nespresso momentan restlos ausverkauft mit den Expert Maschinen ist. Selbst bei Amazon muss man momentan mit 1-2 Monaten Wartezeit rechnen.
    So blieb mir leider nur noch die Reklamation bei Amazon!
    Zum Glück besitze ich noch eine Nespressomaschine, so das ich nicht auf den Genuss verzichten muss!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentare (4)

  2. 16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    4.0 von 5 Sternen
    Nespresso trifft Design trifft Bluetooth, 9. November 2016

    Von FullerenAlle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 500 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: DeLonghi Nespresso EN 350.G Kaffeekapselmaschine Expert mit Bluetooth anthracite grau (Haushaltswaren)

    Ich besaß schon seit einigen Jahren die Nespresso Latissima, spätestens als ich die neue Nespresso Expert in echt anschauen durfte, habe ich mich sofort in das Gerät verliebt! Natürlich „musste“ ich sie kaufen.

    Was generell auffällt, ist dass die Maschine relativ Breit ist, dafür aber nicht so tief. Somit bleibt das Verhältnis zu meiner alten Latissima in etwa.

    ♦ Kenndaten der Expert ♦

    + Leistung: 2090 Watt
    + Druck: 19 Bar
    + Aufheizzeit: ca. 25 Sekunden
    + Abschaltautomatik: Ja
    + Auffangbehälter: bis zu 14 Kapseln
    + Abmessungen: 28,7 x 38,1 x 22,3 cm
    + Steuerung: manuell per Drehräder; App

    ♦ Die Verpackung ♦

    Bereits hier lässt sich erahnen, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Sehr durchdachte Verpackung, das Produkt wir gut geschützt.
    Neben der eigentlichen Maschine befinden sich in der Verpackung noch eine Bedienungsanleitung und zusätzlich eine Probierpackung mit verschiedenen Nespresso-Kapseln.

    ♦ Kaffee aus der Nespresso Expert ♦

    In ersten Linie ist natürlich das Entscheidende der verwendete Kaffee selber.
    Ich persönlich verwende die originalen Nespressokapseln.
    Über den Geschmack will ich gar nicht weiter philosophieren, da bei dieser Sortenvielfalt für Jeden was dabei ist.

    Was aber besonders an dieser Maschine ist: Die individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Die Wassermenge kann eingestellt werden, das ging auch früher, neu ist aber die Möglichkeit zum Einstellen der Temperatur. Das ist besonders erfreulich, weil manche den Kaffee brühend heiß lieben, andere wiederum eher mäßig heiß. Eingestellt wird einfach per Drehrad.

    Neu ist ebenfalls die Möglichkeit einen Americano (oder Verlängerten) herauszulassen. Das ist besonders erfreulich für mich, weil ich diese Art der Zubereitung sehr gerne mag und mir gelegentlich umständlich manuell mit dem Wasserkocher und einem Espresso einen Americano gemacht habe. So trinke ich ihn deutlich öfter!

    Was etwas schade ist, dass die Heißwasserfunktion mangels Druck deutlich langsamer aus der Maschine „fließt“ als der eigentliche Kaffe welcher mit 19 Bar durchgepresst wird.

    ♦ Bedienung ♦

    Die Bedienung ist selbsterklärend und einfach gelöst. Man kann nicht viel falsch machen.
    Start/Stopp Taste auf der Oberseite wird benötigt um den Brühvorgang zu starten (oder vorzeitig beenden).
    Das linke Drehrad ist zum Einstellen der Tassengröße gedacht (Ristretto, Espresso, Lungo, Americano und Heißwasser). Weiters sei erwähnt, dass sich die Tassengrößen je nach Vorliebe „umprogrammieren“ lassen.
    Das rechte Drehrad regelt die Temperatur und besitzt 3 Stufen (warm, heiß und sehr heiß). Ein Cold-Brw ist also auch mit der neuen Expert nicht möglich 😉

    Die App:
    Ich liebe ja technische Spielereien, allerdings hinterfrage ich bei der Nespresso den eigentlichen Nutzen.
    Im Vergleich zu einem Vollautomaten muss man die Kapseln weiterhin manuell einlegen und man ist durch die Reichweite von Bluetooth limitiert. Je nach Aufstellungsort der Maschine ist also nicht mit von der „Ferne“ programmieren.
    Wo die App aber durchaus ihren nutzen haben mag:

    + Härte des Wassers einstellen:
    Wasserhärte-Messstreifen liegen bei. Diese haben aber zu meiner Verwunderung einen Nespresso internen Härtegrad, welcher sich anschließend in die Maschine einprogrammieren lassen.

    + Kapselvorrat hinterlegen:
    Ich brauche diese Funktion nicht, da ich eigentlich weiß wann mein Kapselvorrat zu Neige geht. Diese Funktion ist auch sehr simpel, der Maschine wird lediglich mitgeteilt wieviele Kapseln im Haushalt gibt und diese zählt dann einfach mit und bietet dann – welch Wunder – eine Bestellung aus dem Nespresso Shop an…

    + Planen:
    Die Hauptfunktionalität der Bluetooth Konnektivität. Aber wie oben erwähnt, mehr Spielerei als Nutzen.
    Per App wird festgelegt wann (Uhrzeit) der Kaffee gebrüht werden soll und welche Art.
    Kapsel einlegen und für ausreichend Wasser sorgen muss man aber natürlich selber.

    Zusammengefasst handelt es sich um ein wunderschönes Gerät mit bewährten und teils neuen Funktionen die durchaus Sinn ergeben. Ich persönlich kann mit der Bluetooth Funktion nicht sehr viel anfangen, doch sie hat sicherlich auch ihre Berechtigung.

    Liebe Grüße

    Fulleren

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentare (4)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT