Morgen kommt ein neuer Himmel: Roman

Morgen kommt ein neuer Himmel: Roman

Product Description
[Taschenbücher 810 Englische Literatur Amerikas ]

Kaufpreis: EUR 6,98

    Über uns der Himmel, unter uns das Meer

    Product Description
    [Belle 820 Englische Literatur ]

    Kaufpreis: EUR 11,98

      3 KOMMENTARE

      1. 26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

        3.0 von 5 Sternen
        Über uns der Himmel, unter uns das Meer …, 24. Mai 2016

        Von NicoleAlle meine Rezensionen ansehen

        Verifizierter Kauf(Was ist das?)

        Rezension bezieht sich auf: Über uns der Himmel, unter uns das Meer (Broschiert)

        Na ja es war ganz ok. Wenn man überlegt was Jojo Moyes mit „Ein ganzes halbes Jahr“ für eine emotionale Achterbahn geschrieben hat was eine wahre Glanzleistung war ist dieses Buch eher wie ein plätschernder Bach im Wald. Kann man schon mal machen ist aber nicht aufregend. Die Idee an sich fand ich gut und der Schreibstil war wie immer toll. Allerdings hab ich diesmal lange gebraucht bis ich mir die verschiedenen Charaktere gemerkt hatte…So richtige Spannung kam beim lesen leider nicht auf. Ich würde dieses Buch auch nicht empfehlen…da es schon bessere Werke von ihr gab.

        Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

        War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
        Nein

        Missbrauch melden
        | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

      2. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

        2.0 von 5 Sternen
        Schade …, 30. Mai 2016

        Von Amazon CustomerAlle meine Rezensionen ansehen

        Verifizierter Kauf(Was ist das?)

        Rezension bezieht sich auf: Über uns der Himmel, unter uns das Meer (Kindle Edition)

        Nachdem ich alle bereits erschienenen moyes Bücher gelesen habe, bestellte ich mir auch dieses. Ich bin maßlos enttäuscht ! Erst nach 3/4 des Buches wurde es interessant – ich habe es „durchgehalten“ und zu Ende gelesen ! Kann es leider gar nicht empfehlen -sehr langweilig

        Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

        War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
        Nein

        Missbrauch melden
        | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

      3. 40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

        5.0 von 5 Sternen
        Kriegsbräute auf hoher See, 26. April 2016

        Von spozal89Alle meine Rezensionen ansehen

        Rezension bezieht sich auf: Über uns der Himmel, unter uns das Meer (Broschiert)

        Australien 1946: Der Krieg ist zu Ende und für 600 Frauen beginnt eine Reise, in eine ungewisse Zukunft. Denn die sogenannten „Kriegsbräute“ machen sich auf die Reise zu ihren Ehemännern auf den Flugzeugträger HMS Victourius. Britische Soldaten, die während des Krieges in Australien stationiert haben, erwarten ihre Bräute. Manche konnten vor der Heirat nur wenige Tage mit ihrem Liebsten verbringen, andere wiederrum erwarten sogar bereits ein Baby oder kennen ihren Ehemann nicht wirklich. Unter den Frauen befinden sich unteranderem die Krankenschwester Frances, die Bauerntochter Margareth, die sechzehnjährige Jean und die adelige Avice. Auf den ersten Blick haben die vier sogar nichts miteinander gemeinsam und tun sich schwer, sich eine Kabine miteinander zu teilen, doch je länger die Reise dauert, umso mehr schweißt es sie zusammen. Jede hat ihr eigenes Päckchen zu tragen und nicht jede freut sich auf die Zukunft mit ihrem neuen Ehemann. Und dann gibt es natürlich noch die Marinesoldaten, die mit an Bord sind und eigentlich für die Mädchen tabu sein sollten. Doch wie das Schicksal so spielt, entwickelt sich vieles anders als erwartet.

        Das neueste Werk der Autorin Jojo Moyes „Über uns der Himmel, unter uns das Meer“ hat mir bisher von ihren Büchern am besten gefallen. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich zu der Zeit, in der die Geschichte handelt und auch zum Meer irgendwie eine besondere Verbidung habe. Außerdem fand ich die Geschichte einfach nicht zu kitschig, was bei anderen Büchern von ihr teilweise in meinen Augen ein wenig übertrieben war. Auch das Cover hat mich vollstens überzeugt und passt bestens zum Inhalt (so etwas muss für mich einfach passen).

        Der Schreibstil gefällt mir von der Autorin super gut. Er ist leicht, flüssig und beschreibt das Geschehen einfach sehr gut. Ich habe mich wirklich in die Zeit von damals zurück versezten können und hab teilweise mit den Mädchen direkt mitgefiebert. Durch die Situation, dass es dieses Schiff und diese Reise wirklich gegeben hat, fand ich die Darstellung der Protagonistinnen sehr gelungen. Bis zum Schluss hat man manch Geheimnis der Mädchen nicht erahnt und somit gab es auch eine gewisse Spannung bis zum Schluss. In meinen Augen wurde der Mut und der Wille der Damen, eine solch lange Reise für ihre Ehemänner aufzunehmen, gut in Szene gesetzt.
        Die Liebe darf bei Romanen von Frau Moyes natürlich nicht fehlen, und von der gab es in diesem Buch reichlich, aber wie gesagt nicht auf eine kitschige Art und Weise, sondern einfache auf echte Art und Weise.

        In meinen Augen hatte das Buch keinerlei Längen und ich habe es innerhalb von zwei Tagen durchgelesen. Daher kann ich nur volle Sternezahl geben und hoffe in Zukunft mehr von dieser Sorte Geschichte von ihr zu lesen.

        Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

        War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
        Nein

        Missbrauch melden
        | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT