Logitech K800 Wireless Illuminated Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

Logitech K800 Wireless Illuminated Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

Product Description
Logitech K800 Wireless Illuminated Keyboard

Kaufpreis: EUR 65,00

  • Die helle Tastenbeleuchtung der laserbeschrifteten Tasten passt sich automatisch der Helligkeit im Raum an
  • Mit dem PerfectStroke-Tastendesign ist jeder Tastenanschlag komfortabel, ruhig und flüsterleise
  • Dank des schnellen und flexiblen Ladesystems müssen Sie sich nie wieder um das umständliche Austauschen von Batterien kümmern
  • Der kabellose Logitech Unifying-Empfänger ist so winzig, dass er selbst dann in Ihrem Notebook eingesteckt bleiben kann, wenn Sie das Notebook transportieren
  • Lieferumfang: K800 Tastatur, Logitech Unifying-Empfänger, Mikro-USB-Ladekabel, USB-Verlängerung für Empfänger, Bedienungsanleitung, 3 Jahre Garantie und technische Hotline

Logitech C920 HD Pro Webcam (mit USB und 1080p) schwarz

Product Description
HD Pro Webcam C920 – Webcam – Farbe

Kaufpreis: EUR 74,60

  • Videogespräche in Full HD 1080p-Auflösung über Skype und in flüssiger HD-Qualität mit 720p über FaceTime für Mac
  • Full HD-Videoaufnahmen in 1080p und Fotos mit 15 MP
  • Erweiterte H.264-Komprimierung
  • Zwei Mikrofone, optimal positioniert für einen natürlichen Stereoklang

3 KOMMENTARE

  1. 30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Exzellentes Bild, passables Mikrofon, H.264-Kodierung in Full-HD, 30. Mai 2015

    Von Christian HujerAlle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Logitech C920 HD Pro Webcam (mit USB und 1080p) schwarz (Zubehör)

    Die Kamera wird unter Linux (Kubuntu 14.04, Kubuntu 14.10, Kubuntu 15.04, OpenSuSE 13.1, OpenSuSE 13.2) sofort erkannt.
    Die unterstützten Codecs (v4l2-ctl –list-formats-ext):
    * H.264 1920×1080 (Full HD) bis 30 fps
    * MJPEG 1920×1080 (Full HD) bis 30 fps
    * YUV 4:2:2 (YUYV) bis 2304×1536 mit 2 fps, mehr fps bei niedrigeren Auflösungen

    Damit H.264 direkt aufgezeichnet wird, sind je nach Alter der Distribution von ffmpeg und avconv ggf. gepatchte Versionen der jeweiligen Werkzeuge erforderlich. Wenn man eine aktuelle bzw. gepatchte Version hat, kann H.264 mit z.B. avconv direkt ohne Umkodierung aufgezeichnet werden. Die CPU-Last beträgt dann zumeist ca. 0.5%.

    Die Kamera unterstützt alle erwarteten Kontrollen: Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Gain, Zoom und einige weitere. Besonders hilfreich ist die Anpassung der Bildsynchronisation an die Frequenz im Stromnetz, z.B. mit v4l2-ctl -c power_line_frequency=1, um Rolleffekte bei der Aufzeichnung z.B. bei Beleuchtung wie Neonröhren zu vermeiden.

    Das Mikrofon hat einen guten Klang, insbesondere im Bass. Umgebungsgeräusche werden nicht immer zufriedenstellend unterdrückt, das ist bei der Mikrofontechnik aber auch nicht anders zu erwarten. Wenn man einen perfekten Klang trotz Umgebungsgeräusche aufzeichnen möchte, braucht man ein Richtmikrofon.

    Mit Google Hangouts in Chromium liefert die Kamera ein exzellentes Bild.

    Mein primäres Einsatzgebiet für die Kamera ist die Kommentierung von Screencasts. Ich bin mit der Kamera sehr zufrieden und habe mittlerweile 3 Exemplare. Für eine bessere Sprachaufzeichnung setze ich unterstützend je nach Umgebung noch ein Headset, ein separates Mikrofon oder beides ein und mische den Ton dann mit Audacity ab.

    Beim Betrieb mehrerer Kameras an einem PC muss man darauf achten, dass die Kameras an separaten Root-Hubs angeschlossen werden. Das Datenvolumen der Kamera lastet einen Root-Hub fast vollständig aus. Ein Parallelbetrieb der Kamera mit „langsamen“ USB-Geräten wie Maus, Tastatur, Mikrofon oder Headset am selben Root-Hub ist kein Problem. Wenn man aber versucht, eine zweite Kamera am selben USB-Roothub zu öffnen, wird dies fehlschlagen. Das liegt auch nicht an der Kamera, sondern liegt in der Natur von USB. Nur sollte man das vorher wissen und bedenken, wenn man mehrere Kameras an einem PC betreiben möchte. Mit `lsusb | sort` kann man sich die „interne Verkabelung“ von USB auflisten und nachsehen, ob sich mehrere Kameras einen USB Root-Hub teilen.

    Ich kann die Kamera uneingeschränkt empfehlen: Für private wie professionelle Videokommunikation und für Video Podcasts in Full HD.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentare (2)

  2. 18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Bild, 23. März 2016

    Von Daniel Evers (Wuppertal) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Logitech C920 HD Pro Webcam (mit USB und 1080p) schwarz (Zubehör)

    Die Kamera erzeugt ein scharfes Bild mit (bei abendlicher Zimmerbeleuchtung) mäßigem Rauschen.
    Ich bin auf den Bildern immer gut ausgeleuchtet und meine Konferenzpartner können mich gut erkennen.
    Der AF ist sehr zuverlässig und stellt auch bei schlechten Lichtbedingungen das Bild scharf.
    Über den Ton kann ich nicht viel sagen, weil ich grundsätzlich ein Großmembran-Kondensatormikrofon nutze, welches hier sowieso schon rumsteht.
    Jetzt ist auch das Bild dem Ton angemessen gut.
    Die Halterung der Kamera ist 1A!
    Die Kamera hält super auf dem Monitor und wackelt kein bisschen.
    Wenn man sie mal unterwegs nutzen möchte, kann man auch das eingebaute 1/4″ Schraubgewinde verwenden, um die Webcam auf einem Stativ zu benutzen.

    Die angefügten Fotos sind:
    – Montage der Kamera auf einem Flachbild-LCD
    – Originalaufnahme mit der Logitech C920 HD Pro

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

  3. 79 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    4.0 von 5 Sternen
    Klasse Webcam, 18. Dezember 2015

    Von Pascal RichterAlle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Logitech C920 HD Pro Webcam (mit USB und 1080p) schwarz (Zubehör)

    Ich habe die Webcam während eines Angebotes für günstige 60€ gekauft. Meine Erwartungen waren nicht hoch, da man von Freunden und Bekannten eigentlich nie ein gutes Webcam Bild in Erinnerung hatte, doch ich wurde sehr überrascht von der Logitech C920 HD Pro.

    Positiv fällt auf:
    – Scharfes, rauschfreies Bild
    – Tolles Bild bei schlechten Lichtverhältnissen mit wenig Rauschen
    – Weitreichende Einstellung möglich
    – Weitwinklig ohne merkbare Verzerrung

    Neutral:
    – Autofokus sehr empfindlich aber schnell
    – Mikrofon

    Negativ fällt auf:
    – nicht seitlich schwenkbar

    Kommentar zum Autofokus: Ich kann sehr empfehlen, sollte die Webcam an ihrem festen Ort stehen, per Konfigurator den Autofokus fix einzustellen. Den braucht man eigentlich gar nicht, da die Webcam ab ungefähr 40cm Abstand schon auf ,,unendlich“ steht. Bewegt man sich ein wenig auf sie zu, pulsiert der Fokus ein Mal und fängt einen dann wieder scharf ein. Zusammengefasst funktioniert der Autofokus gut und schnell, reagiert aber zu empfindlich.

    Kommentar zum Mikrofon: Es handelt sich um ein Stereo Mikrofon, welches links und rechts nicht scharf trennt, das ist korrekt, es erzeugt aber trotzdem eine gewisse Fülle in die Stimme, wenngleich diese aufgrund der hohen Distanz ein Raumecho besitzt. Man kann bei einem Mikrofon dieser Preisklasse nicht erwarten, dass es wie ein professionelles Mikrofon mit Richtcharakteristik („Shotgun“ Mikrofone) agiert, es gibt die Stimme jedenfalls gut verständlich wieder und befindet sich in der Klasse der günstigen Headsets.Überrascht hat mich, dass es absolut kein Grundrauschen aufweist. Ein wirkliches Manko ist, dass die Stereo Kanäle vertauscht sind. Geräusche, die vom Anwender aus gesehen rechts erzeugt werden (Bsp. Klatschen), werden auf dem linken Ohr wiedergegeben. Hier ist Logitech ein Denkfehler unterlaufen.

    So holt man mehr Qualität heraus: Das Mikrofon wird unter „Aufnahmegeräte“ und „Details“ mit einem Frequenzspektrum von 16000Hz von Windows standardmäßig erkannt, ist aber in der Lage bis auf 32000Hz gestellt zu werden. Hiermit habe ich ein besseres Klangbild erreicht. Echo und Stereoproblem sind damit nicht behoben, aber verschmerzbar.

    Kommentar zum Videobild: Die FullHD Auflösung mit ihren 30 Bildern pro Sekunde wirkt angenehm flüssig und schlägt vorallem in Skype alles, was man sonst von Notebooks gewohnt ist. Der Weißabgleich funktioniert äußerst gut und liefert natürliche und detailreiche Farben. Hier spielt die Webcam ganz klar ihre Stärken aus.

    Fazit: Für regulär 75€, mit ein wenig Glück vielleicht sogar 15€ weniger, erhält man eine tolle Webcam mit guten Einstellmöglichkeiten und sehr gutem Bild. Das Mikrofon ist dabei in Anbetracht dieses 2 in 1 Paketes in Ordnung und klingt für den Gesprächspartner ausreichend gut, ohne Störgeräusche zu erzeugen oder kratzig zu klingen. Ich kann den Kauf nur empfehlen.

    Sollte die Bewertung hilfreich gewesen sein, würde ich mich über einen Daumen nach oben freuen. Sollten Sie Fragen zu der Rezension haben, können Sie gerne einen Kommentar da lassen.

    Update 23.08

    Die Cam funktioniert weiterhin super und macht Spaß damit zu arbeiten. Inzwischen habe ich sie schon als Broadcast/Livestream Kamera benutzt, die Kopfüber meinen Schreibtisch filmt. Mit einer schweren, normalen Kamera nur schwer zu bewerkstelligen.

    Ps: Vielen Dank fürs fleißige und einstimmige Bewerten! Ihr seid klasse.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentare (10)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT