101 Whiskys: die man probiert haben muss

101 Whiskys: die man probiert haben muss

Product Description
101 Whiskys zum Genießen: Slàinte Mhath – Zum Wohle!

101 Whiskys bietet eine einzigartige internationale Auswahl von 101 bekannten und weniger bekannten Whisk(e)ys aus den verschiedensten Ländern der Welt. Alle vorgestellten Whiskys wurden von Örjan Westerlund , einem ausgewiesenen Kenner, professionell verkostet und mit detaillierten Angaben zu Aroma, Geschmack und Abgang versehen.

Neben den klassischen Beschreibungen verwendet der Autor auch treffende Duft- und Geschmacksassoziationen aus der Alltagssprache: ein gleichermaßen informatives wie unterhaltsames Lesevergnügen .

Das perfekte Geschenk für Whiskykenner und solche, die es werden wollen, sowie für Whiskyverkostungen im Freundeskreis! Zu jedem Whisky gibt es ein Farbfoto und ein Notizfeld, in dem der Leser das Ergebnis seiner eigenen Verkostung auf einer Skala von eins bis fünf bewerten und mit persönlichen Anmerkungen versehen kann.

Ein Glossar erklärt die wichtigsten Grundbegriffe und komplettiert so dieses Must-have für alle Whisky-Fans.

Der Statt-Preis von EUR 12,99 entspricht dem Ehem. unverb. Preisempfehl. d. Herst.

Kaufpreis: EUR 12,99

  • Perfekt als Geschenk für Kenner und Genießer • Mit Lesebändchen
  • Notzifeld für persönliche Bewertungen und Anmerkungen • Format: 14,5 x 21,5 cm
  • Glossar
  • Mit farbigen Abbildungen
  • Deutsches Buch, 224 Seiten, Hardcover

Plantation Barbados Extra Old 20th Anniversary (1 x 0.7 l)

Product Description
Plantation 20th Anniversary ist eine Cuvée verschiedener sehr alter Barbados-Rums. Diese reifen viele Jahre in Bourbon-Fässern in den Tropen. Dann werden sie in kleine Fässer aus französischer Eiche gefüllt, wo sie in den den kühlen Kellern von Chateau de Bonbonnet im Cognac weiter lagern. Dieser Alterungsprozess bringt eine unvergleichliche Weichheit und Fülle. Auszeichnungen: – Silbermedaille im Jahr 2013 beim German Rum Festival in der Kategorie 10-14 Years

Kaufpreis: EUR 39,75

  • Der besondere Geschmack des Plantation Extra Old ist das Ergebnis eines speziellen Reifeprozesses von Bourbon und französichen Eichenfässern.
  • Dieser Rum weist ein komplexes Spektrum an Düften und Aromen auf – ein gelungener Blend aus verschiedenen, mindestens 13 Jahre alten Rums aus Barbados.
  • Nase: intensiver Duft nach Karamelltoffées, leicht fruchtig, ein Hauch von Röstaromen
  • Gaumen: besonders weich und ausgewogen, mit der exotischen Süße von Zuckerrohr, fruchtig nach reifer Banane, kandierter Orange und gerösteter Kokosnuss, Kakao, Toast und Vanille
  • Abgang: langanhaltender Geschmack und Duft

3 KOMMENTARE

  1. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Zu Schade zum Teilen!, 9. Juni 2015

    Von MartenAlle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Plantation Barbados XO Extra Old 20th Anniversary mit Geschenkverpackung mit 2 Gläsern Rum (1 x 0.7 l) (Wine)

    Wie andere Käufer schon geschrieben haben ist dieser Rum wirklich sein Geld wert und zu schade um ihn mit seinen Freunden zu teilen 🙂

    Ich war anfangs doch sehr skeptisch ob ein solcher Preis gerechtfertigt ist, allerdinsg wollte ich mal echten Karibik-Rum genießen.
    Bei diesem Rum kann man auch von Genuß reden, kein Vergleich zu den bekannten Sorten aus dem Supermarkt. selbst 7 jähriger Havanna schmeckt im Vergleich wie Billigfusel.
    Sehr sanft im Geschmack und zugleich doch kräftig, leichte Vanillenote. Alles sehr stimmig und nicht aufdringlich.
    Muss man probiert haben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar

  2. 40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    5.0 von 5 Sternen
    Ein Karibikurlaub aus der Flasche ‚ exklusiver Tropfen!, 21. November 2015

    Von Felix I.Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Plantation Barbados Extra Old 20th Anniversary (1 x 0.7 l) (Wine)

    Auch ich komme als Whiskey-Liebhaber daher und werde wohl nun meine Leidenschaft mit Rum teilen. Eingestiegen mit dem Pampero Aniversario R. E., hatte ich Lust auf mehr und orderte mir den Ron Botucal Reserva Exclusiva und den hier rezensierten Plantation Barbados XO 20th Anniversary. Damit landete ich gleich zwei Volltreffer im Segment des Premiumrums.

    Ich habe mir bei der folgenden Beschreibung viel Zeit genommen und diesen Rum mehrmals zur Verkostung herangezogen, um ein umfassendes Bild über den Barbadier zu gewinnen. Meine subjektiven Eindrücke:

    Farbe/Erscheinung:
    Ein schönes Bernstein, natürlich nachgeholfen mit Zuckercouleur. Im Glas geschwenkt, läuft er langsam und elegant die Wand herunter.

    Duft/Aroma:
    Was für eine Offenbarung! Ich wollte es den vielen Rezensionen nicht glauben, hielt es nicht für möglich, aber Kokosnuss ist tatsächlich sein zweiter Vorname. Schon in der Nähe des Glases verströmt er Aromen von Kokosnuss und Früchten.
    Er wirkt angenehm vielschichtig und sehr charaktervoll.
    Bei genauer Betrachtung offenbart sich neben der Kokosnuss ein tropischer Fruchtkorb aus Ananas, Mangos, Maracujas und Bananen. Umgeben von einer sehr angenehmen Süße steigen Noten von Vanille, Karamell, etwas Toffee und geröstetem Holz (Eiche) auf.
    Eine Klebstoffnote sucht man nahezu vergeblich und die Alkoholnote ist angenehm zurückhaltend.
    Dieser Duft ist ein hocharomatisches Gedicht der Karibik, wie man es sich wünscht und vorstellt!
    Mit viel Lust auf mehr geht’s weiter zum Kosten.

    Geschmack:
    Weich, recht ausgewogen und elegant gleitet er zum Gaumen, ein Brennen ist nicht zu spüren – herrlich schön, so muss es sein. Und auch die Zunge meldet erste karibische Noten. Süße, Karamell, geröstete Kokosnuss begrüßen mich zuerst. Dass auch im Geschmack diese Kokosnuss wieder auftaucht, fasziniert noch Stunden später. Es folgen getrocknete und tropische Früchte, Kräuterhonig und ein paar Gewürze. Nicht zu viel und nicht zu wenig ist das Motto der Aromen.

    Abgang:
    weich und anhaltend mit einer feinen Süße, gerösteter Kokosnuss und Gewürzen schmeichelt der edle Tropfen ein letztes Mal den Gaumen und lässt einen glücklichen Genießer zurück.

    Mit genialem Charakter (vom Duft wie auch geschmacklich) beeindruckt dieser Rum. Ich bin immer noch von dieser Kokosnote und den tropischen Fruchtnoten begeistert. Dies ist gewiss der Grund für die große Beliebtheit dieses Rums ist – gerade das schätze ich so sehr an ihm. Wo ich es beim Whiskey kräftig sowie mit Ecken und Kanten mag, ist mir so ein geschmeidiger und ausgewogener Rum sehr angenehm.

    Meiner Meinung nach verdient er ein besonders hohes Plätzchen auf der Treppe des Genusses. Die Flasche ist mit den knapp 40€ noch bezahlbar und für Leute, die etwas wirklich Besonderes suchen, genau richtig.

    Der Gaumenschmeichler wird definitiv nachbestellt, denn ich möchte ihn nicht mehr in meinem Barfach missen.
    Absolute Kaufempfehlung!

    MfG

    Felix I.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar (1)

  3. 50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    3.0 von 5 Sternen
    Guter Rum für Einsteiger, 20. Juli 2016

    Von Tristard (Wiesbaden, Hessen) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 500 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: Plantation Barbados Extra Old 20th Anniversary (1 x 0.7 l) (Wine)

    Diese Rezension bezieht sich auf die aktuellen Abfüllungen (seit 2015) des „Plantation Barbados XO 20th Anniversary“.

    Design:
    Bis Ende 2014 waren es noch Flachkugelflaschen (siehe Foto), heute ist es eine massive gerade Flasche. Macht sich in beiden Fällen super in der Hausbar, schönes Design.

    Duft:
    Deutlich Kokos, Karamell, fruchtig und etwas vom klassischen Bourbon-Klebstoff-Aroma.

    Geschmack:
    Sehr süß, leichte Alkoholschärfe, Kokosnuss, Vanille, Karamell.
    Den Abgang empfinde ich als mittellang.

    Fazit: Noch immer ein guter Rum. Allerdings nicht auf gleicher Augenhöhe zur alten Abfüllung, hier ist definitiv Qualität verloren gegangen. Sämtliche gewonnenen Auszeichnungen dürften sich ebenfalls auf die alte Abfüllung beziehen. Die Neue ist deutlich sprittiger, die Aromen wirken leicht aufgesetzt, der „Plantation Barbados XO“ erscheint lediglich wie ein blasses Imitat seiner Selbst. Ich möchte wiederholen, sicherlich kein schlechter Rum. Sollte man jedoch die Möglichkeit haben an eine der älteren Flaschen zu kommen, würde ich hier zugreifen!

    Wenn diese Rezension geholfen hat, würde ich mich über ein „Hilfreich“ freuen! =)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als LinkKommentar Kommentar (1)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT